Montag, 28. Mai 2012

Wie dem Großen so dem Kleinen

Jeder, der mehr wie ein Einzelkind in der Familie hat weiß, daß man nicht dem einen Kind was was Tolles nähen kann, und dem anderen nicht.
Das kratzt am kindlichen Selbstwertgefühl, schürt Ängste nicht geliebt zu werden, und bringt unweigerlich einen gnadenlosen Konkurrenzkampf mit sich.

Deshalb durfte sich natürlich auch das Kindlein einen hübschen Stoff aus suchen und ich habe was hübsches draus genäht!

Kollektion Gelb mit Blume

Eine gelb geblümte Buchschutzhülle für Comics, ein Schlampermäppchen (aber bitte ein anderes wie der große Bruder hat!) und einen Lupenbeutel. Die Idee zu letzterem kam mir als das Kindlein seine Lupe in den Rucksack steckte, um diese mit auf den Spielplatz zu nehmen. Zusammen mit allerhand Sandspielzeug! *schreck*
Nun kann die Lupe Schnutz- und Kratzsicher überall hin mit genommen werden.

Kollektion Gelb mit Blume

Da auch das große Kind eine Lupe besitzt, habe ich auch noch einen Lupenbeutel in Määäh hinterher gelegt.

Kollektion Määäh

Die persönlichen Schlampermäppchen der Kinder haben so ganz nebenbei im Kinderzimmer ein Problem gelöst. Dort lag in einer kleinen Kiste eine bunte Sammlung aus allen möglichen Stiften. Diese kippe des öfteren mal um. Oder lag wild verstreut im Kinderzimmer herum. Jeder bezichtigte den jeweils anderen. Aufräumen wollte es natürlich keiner von beiden!

Bunte Stiftsammlung

Diese Kiste ist nun verschwunden!
Für die Schule haben natürlich beide Kinder ihre vernünftigen Federmäppchen. Für das Kinderzimmer hat nun jeder eine Grundausstattung in seinem Mäppchen. Mit seinen Initialien drauf.

Neue Stifte braucht das Kind

Allein die Möglichkeit daß ich nun nach vollziehen kann WER seine Stifte nicht aufgeräumt hat, wirkt Wunder. Meine Drohung die Mäppchen wieder zu kassieren, sollte ich jemals über eines von ihnen fallen, weil es auf dem Boden herum fliegt, löst regelrechtes Entsetzen aus. DAS will natürlich keiner der Beiden! :-P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Werte Blogleser

Die Kommentar Funktion steht ab sofort nur noch registrierten Google Nutzern zur Verfügung.

Danke für euer Verständnis

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...