Donnerstag, 26. Juli 2012

Family Paradise

Ausflug in unsere Lieblings Indoor Halle. Zu Ferienzeiten beinahe schon Pflichtprogramm um unsere Kinder glücklich zu machen.

Paradox war allerdings, daß eine Freundin und ich uns ausgerechnet am ersten wirklichen Sommertag dort verabredet hatten. Die ersten zwei Wochen dieser Ferien hat es nur geregnet, aber da hatten wir beide noch Termine und sonstige Angelegenheiten vor der Brust. Die Kinder haben sich aber dermaßen auf diesen Tag gefreut, daß wir nicht mehr spontan umplanen wollten.

Während die Kids also zu einer ersten Toberunde auf und davon waren, habe ich erst mal die große Schüssel voller Seelentrösterchen auf den Tisch gestellt.

Mini Gugl mit Mascarpone Creme
Mini Gugl mit Mascarpone Creme

Der Inhaber der Halle arbeitet beständig daran sein Spielangebot durch neue Geräte zu verbessern und abwechslungsreich zu gestalten. Die neue Attraktion dieses mal hat den hübschen Namen "Family Roller". Der Name ist übrigens Programm bei diesem Gerät!

Family Paradise Juli 2012
Family Paradise Juli 2012
Family Paradise Juli 2012

Ebenfalls sehr gefragt war der Family Loop. Zwar kennen unsere Kinder dieses Gerät schon, allerdings war die Halle an diesem Tag ausgesprochen leer, so daß die Kinder fast nie anstehen mussten und das Gerät um so intensiver genutzt wurde.

Family Paradise Juli 2012
Family Paradise Juli 2012
Family Paradise Juli 2012

Apropos leere Halle:
Hier besiedeln sonst hunderte Eltern die Tische und tausende Kinder die Spielgeräte. Da die Freundin und ich aber aufgrund des "plötzlichen Sommereinbruchs" beide ordentlich Kopfweh hatten, hat uns die Stille in der Halle nicht wirklich gestört.

Family Paradise Juli 2012
Family Paradise Juli 2012

Weder Hitze noch Kopfweh haben uns davon abhalten können unser Strickzeug aus zu packen.

Family Paradise Juli 2012
Family Paradise Juli 2012

Eine sehr angenehme Überraschung war das diesmalige Gastkind, welches wir dabei hatten. Ein relativ neuer Freund vom Großen, welcher in das Neubaugebiet hinter unserem Haus eingezogen ist. Der Junge ist sehr still und zurückhaltend, aber total lieb und friedfertig. Durch seine ruhige Ausstrahlung holt er außerdem meinen manchmal hyperaktivem Großen wunderbar auf den Boden der Tatsachen zurück.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Werte Blogleser

Die Kommentar Funktion steht ab sofort nur noch registrierten Google Nutzern zur Verfügung.

Danke für euer Verständnis

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...