Donnerstag, 16. August 2012

Ein Besuch am Flughafen

Der Große ist sehr für Sport zu begeistern.
Der Kleine langweilt sich dann eher und beginnt früher oder später dem Rest der Familie terroristisch auf die Nerven zu gehen!

Während der Gatte zusammen mit dem Großen also die Kölner Sportwelt besucht, versuche ich dem Kindlein ein passendes Gegenprogramm zu liefern. Nachdem der WDR neulich berichtete, der Köln Bonner Flughafen hätte seine Besucherterrasse nach oben erweitert, machten wir uns auf den Weg dorthin.

Flughafen Köln Bonn

Wie das diesen Sommer leider so ist, erwischten wir bei unserer Ankunft einen der zahlreichen und ausgiebigen Regenschauer. Störte das ansonsten so Regen verabscheuende Kind diesmal aber überhaupt nicht. Von den neuen Besucherterrassen kann man nämlich die Hauptlande- und Startbahn komplett überblicken! Von der alten Terrasse aus war das SO nicht möglich.
Flughafen Köln Bonn

Auch neu: Man kann U-förmig nach beiden Seiten um das Gebäude herum blicken, was einem völlig neue Perspektiven ermöglicht.

Flughafen Köln Bonn

Ganz weit hinten, unter dem dicken Regenschleier versteckt sich übrigens die Kölner Skyline.
Seht ihr nicht? Moment mal.

So jetzt besser?

Flughafen Köln Bonn

Für die älteren Herrschaften unter euch:

Flughafen Köln Bonn

Das war aber längst nicht alles, was meine Kamera kann.
Hier der maximale Zoom:

Flughafen Köln Bonn

Von der anderen Seite her zog derweil ein mächtiges Gewitter heran. Blitze zuckten über den Horizont und es begann kübelweise zu regnen. Das sonst eher ängstliche Kindlein beobachtete auch das mit einer gewissen Faszination!

Flughafen Köln Bonn

Flughafen Köln Bonn

Als der Regen selbst den letzten Winkel der Besucherterrasse erreichte verzogen wir uns erst mal in die alt ehrwürdigen Hallen des Flughafengebäudes und packten unser Picknick aus.

Flughafen Köln Bonn

Außerdem erregte dieser Laden hier unsere unbedingte Aufmerksamkeit:

Flughafen Köln Bonn

Kleiner, großer Kinderschatz!

Flughafen Köln Bonn

Nach dem Gewitter sind wir wieder hoch auf die Besucherterrasse. Die Sicht war deutlich besser als vorher, wenn auch im Hintergrund noch das abziehende Gewitter über dem bergischen Land steht.

Flughafen Köln Bonn

Zum Einfinden wurden dann mal ein paar klassische Touristenbilder geschossen.
Flugzeuge gehörten bisher nicht zu meiner üblichen Fotobeute.

Flughafen Köln Bonn


Flughafen Köln Bonn

Der Künstler in mir erwachte dann etwas später. ;-)

Flughafen Köln Bonn

Zum Abschluß noch mal ein typisches Touristenbild aus dem Terminal 2:

Flughafen Köln Bonn

Weitere Besuche am Flughafen folg(t)en! ;-P

Kommentare:

  1. ...wenn unser Flughafen mal eröffnen sollte (vielleicht eventuell könnte ja sein) kann man sicher auch sehr nette Fotos machen...
    Grüße von Nane aus Berlin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit unserer U-Bahn können wir in Köln aber mal locker mit eurem Flughafen mit halten. Wir schaffen es sogar ganze Häuser im Erdboden zu versenken! :-P

      Löschen

Werte Blogleser

Die Kommentar Funktion steht ab sofort nur noch registrierten Google Nutzern zur Verfügung.

Danke für euer Verständnis

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...