Donnerstag, 13. Februar 2014

Lana Grossa Neon Mixed

Das ich kräftige und leuchtende Farben mag, hat inzwischen sicherlich schon jeder mit bekommen.
Mit einem gewissen Neid beobachte ich deshalb seit einiger Zeit in diversen Internetforen, Facebookgruppen und Weblogs wie die Fluormania von Schachenmayer verstrickt wird. ABER.... ich mag ja keine Regiawolle. Also hieß es erst mal weiter schmachten.

Als ich dann aber im Lieblingswollgeschäft  Lana Grossa Meilenweit Neon Mixed Wolle gesehen habe, gab es kein halten mehr! :-D


Zwei von Acht sprangen mir spontan in den Arm und wollten adoptiert werden. Weitere zwei wunden noch am selben dazu geholt, nachdem ich zuvor einen Umweg über den Bankautomaten in meinen Alltag integrieren konnte. :-P

Es wären sicherlich auch alle Acht bei mir gelandet, wenn dieses abschrenkende Schwarz nicht zwischen den bunten Reihen gewesen wäre.


Zu Hause ging dann umgehend das Kombinieren los. Spontan Tausend Ideen im Kopf! Wenn sich die freie Zeit doch nur um gleichen Umfang vervielfältigen könnte. *seufz*


Und auch wenn ich eigentlich gerade erst genug Projekte angenadelt hatte um mich bis März zu beschäftigen, die Neon Mixed MUSSTE noch dazu. Wie soll man solch einer Wolle auch lange widerstehen?


Hach, ich bin verliebt!
Sowohl im Schrank, als auch auf dem Sockenbrett..... diese Wolle ist der totale Blickfang! :-)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Werte Blogleser

Die Kommentar Funktion steht ab sofort nur noch registrierten Google Nutzern zur Verfügung.

Danke für euer Verständnis

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...