Freitag, 18. Juli 2014

Lustig ist es mit Dekofüßen

Weil handgefärbte Garne und Socken mit tollen Mustern  auf Sockenbrettern leider nur halb so schön aus sehen wie sie tatsächlich sind, hatte ich mir von der lieben Marilu ihre Deko Füße aus geliehen. :-) 


Dann habe ich mir meinen Balkon zurecht gemacht und ein kleines Shooting abgehalten. Leider war das Licht an jenem Tag nicht ganz so optimal wie es um diese Jahreszeit sein könnte. Ebenso wie dieser "Sommer". :-(


Zuerst mal gab es Standart-Bilder. Wie man sie nur all zu oft auf Blogs, Ravelry, und Prospekten nur zu sehen bekommt. Sieht gut aus, aber das Muster kann man immer noch nicht so recht erkennen.


Also wird experimentiert. Füße anders sortiert. Kamera schräg gehalten. Und so weiter und so fort.........


Ich bin wirklich begeistert darüber wie toll man spezifische Details mit diesen Deko Füßen heraus arbeiten kann. Und das in Positionen welche die Füße meiner liebsten Freundin natürlich niemals hin bekommen würden. :-D


Die Zöpfe kommen richtig schön, und vor allem plastisch, zur Geltung. Die eingestrickten Rippen kommen wunderbar hervor. Und das alles ganz ohne Knautschzonen.


Regenbogenglitzersocken!
Wolle: Regenbogenglitzer
Färberin: Frau Odersocke
Muster: Abgewandelte Zora, von Regina Satta


Und dann kann man mit Deko Füßen natürlich noch jede Menge Quatsch veranstalten.
Zum Beispiel hochkant stellen, auf Facebook posten, und dabei schreiben:
"Ohne Worte"! :-D


Hat für nette Irritationen gesorgt. :-P
Und zu lustigen Begriffen wie Socken Yoga, Socken Gruß oder Socken Kamasutra geführt hat. :-D


Fazit: Ich brauche unbedingt eigene Deko Füße! ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Werte Blogleser

Die Kommentar Funktion steht ab sofort nur noch registrierten Google Nutzern zur Verfügung.

Danke für euer Verständnis

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...