Dienstag, 23. September 2014

Geburtstagskind 9.0

Manchmal stellt einen das Leben schon vor besondere organisatorische Herausforderungen. Fallen zum Beispiel Schulfest und des Kindes Geburtstag auf ein und das selbe Wochenende, braucht es vor allem eine super gut durchdachte Planung. Erst recht wenn man Mitorganisator des ersteren und Alleinorganisator des anderen ist.


So wird dann zwischen einem Stapel Materialspenden, Buchhaltung und Einkauf, sowie gleich zwei Kuchen fürs Kaffeebuffet..........


.........noch eben schnell eine Geburtstagskrone gezaubert.


Und auch die zahlreichen Give Aways werden irgendwie noch dazwischen geschoben.
Für liebe Freunde...........


....sowie für die Schule:


In der Schule gab es in diesem Jahr übrigens mal keinen Kuchen, sondern ein leckeres Frühstück. Mit Zimtschnecken und Kakao. Aus...... organisatorischen Gründen! Zimtschnecken lassen sich nämlich ganz prima vor backen, ein frieren, und in der Schulküche auf Temperatur bringen. ;)


Die Jungs wurde mal schnell mit Kleingeld bestochen und zur Eisdiele gelassen, damit ich 10 Minuten Luft hatte das ganz spezielle Geschenk sechs mal zu verpacken. Denn das Kind hat derzeit eher große Wünsche, so daß wir und darauf eingelassen haben daß er sich Geld wünschen darf um darauf zu sparen. Aber das heißt ja nicht, daß ich nicht einen Weg finde dieses noch kreativ zu verpacken. :-P


Das Schulfest kam, wurde durchgezogen, und war irgendwann zu Ende. Doch dieses mal war danach noch Kuchen backen und Geburtstag vorbereiten angesagt. Luftballons wurden aufgeblasen. Luftschlagen hervor gekramt. Und und und.......


Stilwechsel beim Geburtstagskuchen: Statt KERZEN gab es mal WUNDERKERZEN! ;-)


Ich habe sie nur leider nicht alle gleichzeitig zum Leuchten gebracht. :-/


Egal. Das Kind hatte trotzdem seinen Spaß dran.


Und dann ging es endlich ans auspacken.........


......und auspacken ............ und auspacken........ *kicher*


......bis irgendwann endlich das Geschenk heraus fiel. :-)


Zum Frühstück gab Geburtstagskuchen für die einen........


........... die anderen brauchten eher etwas aufputschendes!


Danach wurde dieser hübsche kleine Picknick Kuchen gepackt und mit auf die Reise genommen......


Wohin?
Das verrate ich euch beim nächsten mal. :-)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Werte Blogleser

Die Kommentar Funktion steht ab sofort nur noch registrierten Google Nutzern zur Verfügung.

Danke für euer Verständnis

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...