Mittwoch, 24. September 2014

Straßenbahmmuseum Köln Thielenbruch

Was wurde denn nun aus dem süßen kleinen Picknickkuchen?
Den haben wir mit genommen. Nebst Krone und ein Körbchen voller Give Aways.
Zum Familientag im Straßenbahnmuseum Köln Thielenbruch! :)


Eine liebe Freundin machte mich wenige Tage vor des Kindes Geburtstag darauf aufmerksam. Und auch wenn ich selbst eigentlich so überhaupt keine Motivation verspürte gleich nach dem kräftezehrenden Schulfest wieder zu einer Veranstaltung zu gehen, stand der Entschluß den Geburtstag ins Museum zu verlegen schon nach 10 Minuten fest.


Als Technik und Eisenbahnfreak geht das Kind gerne ins Straßenbahmmuseum. Und was kann es besseres geben als am GEBURTSTAG zusammen mit ein paar Freunden dort außerdem noch mit buntem Programm bespaßt zu werden?


NICHTS! :-D
Und deshalb habe ich die Kinder auch meist nur genau so gesehen: In der Ferne und von hinten. :-D


Ein paar hübsche Bilder fürs Familienalbum habe ich dann aber doch noch erhaschen können.


Geburtstagskind neben dem berühmten Finchen!


Geburtstagskind und der Modellbau!


Geburtstagskind als Lokführer!


Meine Freunde ersetzen mir zum großen Teil meine Familie.
Etwas was ich an meinen Freunden sehr schätze ist, daß sie immerzu mit mir am gleichen Strang ziehen. Sage ich ihnen das Kind wünscht sich Lego, wird Lego gekauft. Sage ich ihnen das Kind wünscht sich Geld für sehr sehr teures Lego, wird Geld geschenkt. Allerdings nicht einfach nur so. Nein, sie sind genau wie ich sehr kreativ.


So bekam das Kind ein Marmeladenglas. Gefüllt mit ganz vielen 20 Cent Stücken und ein paar Bonbons.
Oder einen wirklich großen bunten Karton, gefüllt mit "echtem" Nutella nebst Lieblingsschokoriegel und dazwischen ebenfalls Kleingeld. So ist das Kind seinem Traum nun schon ein gutes Stück weit näher gekommen. :-)


Der Picknickkuchen war übrigens genau so lecker schokoladig wie der Geburtstagskuchen selbst.


Das Kindlein ist mit seiner Krone natürlich überall aufgefallen. Hier wird er gerade vom Ballonkünstler bespaßt.


Man beachte die farbliche Perfektion zum Shirt. :-P


Für wirklich kleines Geld habe ich den Jungs noch neue Brotdosen spendiert.


Und dann gab es an unserem Tisch auch noch einen Hauptgewinn! *umfall*


Besser hätte dieser Geburtstagstag wirklich nicht mehr sein können.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Werte Blogleser

Die Kommentar Funktion steht ab sofort nur noch registrierten Google Nutzern zur Verfügung.

Danke für euer Verständnis

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...