Donnerstag, 12. Oktober 2017

Alltagssocken No. 2

Das zweite Paar Alltagssocken sollten eigentlich den Namen Hexen Socken bekommen. Wegen der Wolle die ich dazu verarbeitet hatte. Nach dem Shooting waren es allerdings eher Dornröschen Socken.
Aber seht selbst!


Die gewählte Wolle war dieses mal nicht aus dem Giftschrank. Hatte aber bisher auch keinen Abnehmer gefunden, und würde es wohl in absehbarer Zeit auch nicht.
Hexenfarbe stand auf der Banderole. Gefärbt auf Schoppel Admiral Sockenwolle. Ich hatte sie einst geschenkt bekommen. Kaufen würde ich diese Farbkombination eher nicht. Denn eigentlich sind es nicht so ganz meine Farben.

 

Komibiert habe ich die Hexenfarben mit dieser grünen Trekking Tweet vom Lütt Wollhus.

 

Die Hexenfarben haben ganz viel geringelt, und ein klein wenig gewildert.
Vermutlich hätte sich die Färbung ganz anders verhalten, hätte ich nicht einfache Stinos draus gestrickt. Aber ich wollte ja Alltagssocken haben, und Wolle verarbeiten die schon etwas länger ungenutzt herum liegt.


Den Bund  habe ich mit 2 Rechts 2 Links Rippen gestrickt.


Ergänzt werden die Stinos durch eine hübsche Herzchenferse.


Und weil es bei Stinos einfach passt, eine einfache Bandspitze.


Fotografiert habe ich im Botanischen Garten Köln.
Leider kann ich zu diesem tollem alten Gebäude keinerlei Angaben machen. Letztlich ist es jedoch dieser verwunschenen Optik zu verdanken dass aus der Hexenfärbung dann Dornröschen Socken wurden.


Es hat wirklich großen Spaß gemacht zum Outdoor Shooting durch den Botanischen Garten zu ziehen. Leider laufe ich dabei jedes mal Gefahr, mich rechtfertigen zu müssen.
Professionelle Film und Fotoarbeiten bedürfen dort einer Genehmigung. Zwar bin ich als Hobbyfotograf unterwegs, aber gerade so ein Socken Shooting sieht für viele Spaziergänger doch recht professionell aus.

Fortsetzung folgt.......

1 Kommentar:

  1. Ich finde diese Farbkombination sehr schön. Der Name passt wirklich gut.
    Viele Grüße
    Fiene

    AntwortenLöschen

Werte Blogleser

Die Kommentar Funktion steht ab sofort nur noch registrierten Google Nutzern zur Verfügung.

Danke für euer Verständnis

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...