Mittwoch, 5. September 2012

Über Kuschelkissen und Kochbücher

Man sollte meinen insgesamt 9 Kissen verschiedenster Größe, Form und Farbe seien genug um eine Couch so richtig gemütlich werden zu lassen.

Ist es nicht!

Ständig werden Kissen auf den Sessel entführt oder sogar Richtung Schlafzimmer getragen. Immerzu ist genau ein Kissen zu wenig vorhanden, um es sich faulenzend bequem machen zu können. Und als der Gatte dann noch eins der Kissen mit ins Krankenhaus nahm, herrschte plötzlich Kissennotstand!

Es half alles nichts, da müssen noch ein paar Kissen her.
Zum Glück befinden sich in meinem Nähvorrat noch ein paar Fleecezuschnitte und Inlets vom Ikea. Flugs die Nähmaschine auf den Tisch gestellt und fünf einfache, schnörkellose Kissen gezaubert.
Eins davon ist dann auch gleich wieder in die Kliniktasche des Gatten gewandert. Zimmer mit Aussicht geht diese Woche in die zweite Runde und nimmt hoffentlich ein gutes Ende.

Kissen

Vor einigen Jahren hatte ich aus diesen Kissenzuschnitten und Inlets dutzende Vampirkissen für eine Kinderparty genäht. Wir hatten eine Pyjama Party gefeiert. Die Kinder brauchten Sitzgelegenheiten. Außerdem wollten unsere Kinder unbedingt eine Kissenschlacht veranstalten. Kaufen kam nicht in Frage, da auf die benötigte Menge einfach zu teuer.

Fledermaus Kissen

Das Kindlein ist auf einen Geburtstag eingeladen.
Der Vater des Kindes wünschte sich von uns ein Buch für das Geburtstagskind. Zitat: "....die bekommen immer so viel Kram geschenkt, und vieles davon absoluter Mist. Ihnen traue ich am ehesten zu dem N. ein schönes Buch zu schenken!"

Na, DAS machen wir, die Leserattenfamilie, doch mehr als gerne.
Weil Lesen am meisten Spaß macht wenn man es so richtig bequem hat, und weil ich gerade die komplette Kissenwerkstatt auf dem Tisch stehen hatte, wurde noch schnell ein Kuschelkissen mit Namen genäht.

Geschenk

Apropos Bücher!
Ist ja klar, daß ich NICHT in eine Buchhandlung gehen kann, ohne mindestens EIN Kochbuch mit nach Hause zu nehmen, oder?
Selbst wenn man nur schnell ein Geschenk holen möchte.
Wobei, SCHNELL geht mit dem Kindlein in der Buchhandlung auch nicht wirklich. Ihr wisst schon. Der Apfel und der Stamm usw. ;-)

Kochbuchsüchtig




1 Kommentar:

  1. das kissen, was ich damals von dir bekam, ist immernoch super schön!
    ich hoffe es geht deinem mann besser????

    AntwortenLöschen

Werte Blogleser

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Die Kommentar Funktion steht nur registrierten Googlen Nutzern zur Verfügung.
Mit Abschicken des Kommentares erklärt ihr euch einverstanden, dass die gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten oder beleidigende und diffamierende Inhalte enthalten, werden direkt gelöscht.

Weitere Informationen findet ihr in der Datenschutzerklärung. (noch im Aufbau)


Danke für euer Verständnis