Donnerstag, 31. Dezember 2020

Sechsunddreißig

Wenn es dieses Jahr einen Satz gibt den ich am meisten gedacht oder gesagt habe, so lautet dieser "Ich komme mal wieder zu nichts!" 

Das ist natürlich rein subjektiv, denn objektiv betrachtet habe ich dieses Jahr enorm vieles geschafft.  
- Da wären zum einen die inzwischen 1200 Masken, welche ich genäht habe. Von denen rund 600 Stück an die Aidshilfe gegangen sind. Sowie die ganze Logistik welche sich an diese Aktion anschließt. 
- Dann habe ich die Küche für die Installation einer Spülmaschine umgebaut. Und wenig später noch gleich die ganze Küche renoviert. 
- Außerdem habe ich sehr viel Zeit mit persönlicher Recherche zum Thema nichtbinäre Identität/Persönlichkeit und meiner Selbstfindung verbracht. 
- Ich habe zwei schulpflichtige Kinder relativ unbeschadet durch diese ganze chaotische Corona Zeit gebracht und mit beiden Kindern Bewerbungsphasen durchlebt. Der Teenie hat erfolgreich ein Praktikum durchlaufen. Der Teenager hat seinen Abschluss gemacht, seine Ausbildung begonnen und ist noch dazu ausgezogen. 
- Den frei gewordenen Platz in der Wohnung haben wir genutzt und zwei Räume gegeneinander getauscht, dabei für drei Räume neue Möbel angeschafft, alte Möbel zerlegt und entsorgt, fast unseren gesamten Hausstand hin und her bewegt und obendrein noch kräftig ausgemistet. 

Trotz allem sind dann immerhin noch satte 36 Strickprojekte über meine Nadeln geglitten. Und weil ich dieses Jahr Buch geführt habe kann ich auch sagen dass ich dabei 2.443 Gramm oder 10.108 Meter Garn verarbeitet habe. 




Es ist also keineswegs so, als wäre ich "zu nichts" gekommen. 
Aber ich habe es zum Beispiel nicht geschafft, die noch ungezeigten Strickprojekte aus 2019 im Weblog zu zeigen. Generell ist der Weblog dieses Jahr mehr oder weniger verwaist. Außerdem war ich nicht in gewohntem Maße zu Outdoor Shootings unterwegs. Wodurch wohl auch der Eindruck entstanden ist, dass ich zu nichts gekommen wäre. 

Der gute Vorsatz für 2021 wäre also dem Weblog endlich wieder mehr Leben ein zu hauchen. Die vielen noch  nicht gezeigten Projekte aus 2019 zu bloggen. Und zusätzlich auch all die tollen Projekte aus 2020 zu bearbeiten. 


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Werte Blogleser

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Die Kommentar Funktion steht nur registrierten Googlen Nutzern zur Verfügung.
Mit Abschicken des Kommentares erklärt ihr euch einverstanden, dass die gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten oder beleidigende und diffamierende Inhalte enthalten, werden direkt gelöscht.

Weitere Informationen findet ihr in der Datenschutzerklärung.


Danke für euer Verständnis