Donnerstag, 22. August 2013

Grillen und Campen in Opas Garten

Die Kinder wollten schon deslängeren mal wieder in einem Zelt schlafen.
Vielleicht wäre das sogar bei uns im Garten möglich, wenn wir nicht gerade von Baustellen umgeben wären. Als Retter in der Feriennot schlug dann der Opa vor, die Kinder könnten doch bei ihm im Garten übernachten.

Nun lebt unser Opa allerdings ein zufriedenes Singleleben. Wenn dann plötzlich vier Personen dazu kommen, muss der Haushalt entsprechend aufgestockt werden.
Und so sieht das dann aus:


Erster Akt des Wochenendes: Der Opa baut mit den Jungs das Zelt auf.


Danach belegten die Jungs erst mal die Hollywoodschaukel.


Was gehört zum Camping dazu?
Natürlich eine ordentliche Grillaktion!
Während ich in der Küche an einem Salat baue, feuert der Opa schon mal den Grill an.


Unser Opa! Immer zu einem Späßchen geneigt! :D


Lecker wars übrigens!
Fleisch unterwegs noch schnell eingekauft. Salat aus der Küche vom Opa. Brot und Würzbutter von mir. Und alle Glücklich!


MEINS!


Zum Abend kam dann noch ein bunter Gruß zwischen leicht rosa Wölkchen dahin geschwebt.....


.....und der Abend war mal richtig schön lauschig!


Am nächsten Morgen fühlten wir uns wie im Urlaub.
Als wir irgendwann aus den Betten und Schlafsäcken krochen, war der Opa schon beim Bäcker gewesen. Brötchen und Frühstück standen auf dem Tisch. Kaffee war fertig. Und und und.....


So wirklich Lust danach nach Hause zu fahren hatte keiner von uns. So sind wir einfach noch ein bißchen länger geblieben.
Die Kinder vor ihrer "Wohnung":


Der Gatte und ich auf der Schaukel:


Und später hat uns der Opa sogar noch ein sauleckeres Eis aus einer echten Konditorei geholt!


Das Kindlein hat eine kleine Schnecke adoptiert.......


.....und der Opa hat seine Enkelkinder nach Strick und Faden einfach nur verwöhnt!


Vor unserer Heimreise wurde noch mal der Grill angschmissen. Resteessen. Und es war genau so lecker wie bereits am Tag davor!


Mein absolutes Lieblingsbild von diesem Wochenende aber ist dies hier:


Ich habe keine Ahnung mehr wie dieser lustige Anblick eigentlich zu stande gekommen ist. Habe es nach einigen Tagen ohne PC unter den vielen aufgelaufenden Bildern auf der Kamera gefunden. :-P




Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe!

    Da hattet ihr ja zwei wunderschöne Tage.
    Ich liebe das Grillen und die Vielfalt die es dann zu Futtern gibt.

    Habt noch schöne Restferien
    wünscht herzlich kkk
    die euch zufällig alle nachts gesehen hat :-)
    Sehr nett!

    AntwortenLöschen

Werte Blogleser

Die Kommentar Funktion steht ab sofort nur noch registrierten Google Nutzern zur Verfügung.

Danke für euer Verständnis

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...