Sonntag, 19. Oktober 2014

10. Strickparty 2014

Unsere Strickparty im Oktober fand leider unter erschwerten Bedingungen statt.
Durch den  flächendeckenden Lokführerstreik der GDL standen viele von uns erst mal im Stau. Einige wenige konnten auch gar nicht erst an reisen. Unseren Tisch haben wir trotzdem wieder irgendwie voll bekommen. 


Eine wirklich schöne Begleiterscheinung unseres Treffens ist der rege Austausch. Hat jemand was neues, wird es mit gebracht damit die anderen es sich mal an sehen können. Das gilt für Bücher........


.......wie für außergewöhnliche Wollwickler.


Aber auch Wolle wird immer mal wieder mit gebracht. So kann man Qualitäten, Farben und Verarbeitung vergleichen.


Unsere liebe Marilu hat uns auch wieder ein schönes Buffet mit gebracht.


Meine persönlichen Vorräte wurden durch diese Schönheiten hier aufgefüllt:


Auf die drei rechten Stränge musste ich leider eine ganze Weile lang warten. So wirklich zufrieden bin ich mit der Lieferung zudem auch nicht. Meine Konsequenzen habe ich daraus schon gezogen.
Die fünf linken dagegen sind allesamt Wunschfärbungen, welche die liebe Marilu für mich umgesetzt hat. Vier davon sind quasi schon verplant.



Neben schöner Wolle hatten wir aber auch fertige und fast fertige Werke am Start. Und Tiere!
Unsere Wollschafe werden lustigerweise immer mehr. Inzwischen machen sie schon ihr ganz eigenes Clubtreffen auf unserem Tisch. :-D


Überhaupt war dieses Treffen sehr "tierisch"!
Hier kann man einen seltenen Vertreter der Gattung Trompetenschnüffler sehen:


Dieses schläfrige Schaf hat ein wertvolles Innenleben:


Außerdem hatten wir einen Vogel!


Und mit diesem süßen Einhorn nebst Mini Socke und Schokoherzen haben wir unserer Putzfee ein ganz breits Lächeln ins Gesicht gezaubert. Ich wollte einfach mal DANKE sagen.
Weil die gute Seele uns so wohlgesonnen ist, daß sie immer noch mal schnell über den Tisch wischt bevor wir unsere Wolle aus packen. :-)


Work in Progress Bilder habe ich dieses mal nicht ganz so viele gemacht. Ich hatte noch ziemlich mit einem grippalen Infekt zu kämpfen und war daher einfach nicht so fit wie üblich um ständig um den Tisch herum zu hüpfen.


Unser Herr der Runde war auch wieder mit dabei und hatte hoffentlich seinen Spaß.


Begleitet wurde der Herr nicht nur von seiner Frau sondern außerdem von dieser zuckersüßen Prinzessin:


Kulinarisch gab es giftgrünen Geburtstagskuchen zum 40. Burzeltag vom Möbelschweden.......


.....und, ganz neu: Frozen Jogurt!


Und wenn ich mich dann die Tage endlich mal auf raffen kann, dann verblogge ich irgendwann auch noch die Treffen aus Juli, August und September. :-P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Werte Blogleser

Die Kommentar Funktion steht ab sofort nur noch registrierten Google Nutzern zur Verfügung.

Danke für euer Verständnis

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...