Montag, 14. April 2014

Schnelle dicke Socken

Ja ja, der liebe Gatte.
Erst wollte er gar keine Socken, und nachdem er nun sein erstes Paar Socken hatte hat er sie kaum noch ausgezogen. :-D
Er hat sich sogar selbst Wolle ausgesucht, damit ich noch mal Socken für ihn stricke! Man lese und staune. :-)


Hinten habe ich ein flexibles Zimtwaffel Muster angeschlagen, vorne ein dekoratives Korb- oder auch Flechtmuster.


Das Bündchen habe ich mal wieder mit doppelter Maschenzahl angeschlagen, und nach der Abnahme in 2/2 Rippen weiter geführt.


Und hätte ich mir vorher schon Gedanken um die Unterschiedliche Maschenzahl gemacht, hätte ich auch zwei Bündchensynchrone Sockenmuster gehabt. Weil ich dies aber versäumte läuft bei einer Socke die 2/2 Rippe im Schaft dekorativ weiter, die andere Socke dagegen musste im Schaft versetzt werden.


Der Rest ist schnell erzählt:
Gerippte Herzchenfersen.......


.....und eine schnöde Bandspitze.


Männersocken eben!

Verstrickt wurde ein dickes Knäul 8-fach Sockenwolle von Woll Butt, erhältlich bei Buttinette.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Werte Blogleser

Die Kommentar Funktion steht ab sofort nur noch registrierten Google Nutzern zur Verfügung.

Danke für euer Verständnis

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...