Sonntag, 22. Januar 2017

Hex Hex Socken

Bei den Lahn Lamas gibt es eine Lama Dame Namens Hex Hex
Von Micha Klein gibt es eine Sockenanleitung mit dem Namen Hex Hex, und eine weitere mit dem Namen 4x Hex Hex.

Tja, und was mag da wohl dabei heraus kommen wenn man das alles miteinander kombiniert?
Richtig! Hex Hex Socken für die Herrin der Lahn Lamas!


Und was könnte dazu besser geeignet sein als robuste Trekking Sockenwolle, handgefärbt mit Tagetes und Rosenknospen, aus dem Hause Buttjebeyy?



Allerdings habe ich weder nach der Original Anleitung Hex Hex, noch nach 4 mal Hex Hex gearbeitet. Ich habe beide Varianten kombiniert, und sozusagen 2 mal Hex Hex Socken erschaffen.


Anstatt das Zopfmuster auf nur einer oder gleich allen vier Nadeln zu führen, habe ich jeweils auf zwei Nadeln das Zopfmuster gearbeitet. Einmal außen über die Vorderseite der Socken, sowie einmal innen auf der Rückseite.


Außerdem habe ich die Socken sowohl farblich, als auch vom Muster her jeweils gespiegelt. Was einen wirklich tollen Effekt ergeben hat.


Den Bund habe ich flexibel angeschlagen und dazu mehr Maschen aufgenommen als benötigt, welche ich dann später durch entsprechende Abnahmen wieder auf die ursprüngliche Maschenzahl reduziert habe.


Die Zopfmuster habe ich auf jeder Socke und jeder Nadel zur Vorderseite hin verkreuzt.


Wie so oft habe ich mich auch bei diesen Socken für eine Herzchen Ferse entschieden. Wobei ich das Muster je auf einer Nadel weitergeführt habe. Eine ganz schön kniffelige Angelegenheit!


Beendet habe ich die Arbeit mit einer einfachen Bandspitze, welche ich jeweils in Gegenfarbe gearbeitet habe. 


Zu Anfang haben diese Socken wirklich großen Spaß gemacht.
Zuletzt hat das Projekt leider, wie so vieles andere, sehr unter den Schicksalsschlägen in 2016 gelitten. Und ich musste mich echt durch kämpfen um die Arbeit zu beenden.


Um so mehr hat es mich gefreut daß ich die fertigen Socken, nebst passenden Partnersocken, zu unserem nächsten Ausflug bei den Lahn Lamas im Juli doch noch fertig hatte und persönlich übergeben konnte.


Die Partnersocken für den Herrn des Hauses zeige ich euch dann im nächsten Blogpost. ;-)

Kommentare:

  1. Deine "Hexerei"ist klasse geworden - tolle Farbkombi und das Muster kommt bei der uni Wolle natürlich toll zur Geltung.
    LG, Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Sie sind dir sooooo schön gelungen ��❤, ich mag das farblich gegensätzlich gestrickte.

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die klaren Muster. Die Socken sind dir mehr als gelungen.

    AntwortenLöschen

Werte Blogleser

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Die Kommentar Funktion steht nur registrierten Googlen Nutzern zur Verfügung.
Mit Abschicken des Kommentares erklärt ihr euch einverstanden, dass die gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten oder beleidigende und diffamierende Inhalte enthalten, werden direkt gelöscht.

Weitere Informationen findet ihr in der Datenschutzerklärung.


Danke für euer Verständnis